Den Schwerpunkt der Tätigkeit eines Rechtsanwaltes im Bank- und Kapital­markt­recht bildet die Be­ra­tung rund um die Themen Fondsabwicklung und Anleger­schutz. Dabei spielt es kei­ne Rolle, ob es z. B. um Ak­ti­en­fonds oder Immobili­enfonds geht. Seriöse und Kompetente Anlegerschutzanwälte helfen Anlegern bei Pro­blemen mit Geld­anla­gen und klären ehrlich über die be­stehen­den Chan­cen, aber auch über vorhan­denen Risiken und die zu erwarten­den Kos­ten auf.

Zeige 10 von 79 Objekten

Anzahl:
Sortieren nach:
Reihenfolge: